Category

Unkategorisiert

FAQ – viel gestellte Fragen & Antworten

By Unkategorisiert

Wann beginnt der Kurs, und wann endet er?

Unsere Kurse beginnen immer um 10 Uhr, dann treffen wir uns an unsere Station auf dem Campingplatz. Dann geht es los mit der Materialausgabe und im Anschluss geht es zum Strand. Zurück sind wir in der Regel gegen 16 Uhr.

Wie läuft der Kurs ab?

Der Anfänger-Kurs beginnt am Strand mit einer Spoteinweisung. Danach gibt es eine kurze Material- und Sicherheitseinweisung (Aufbau & Funktionserläuterungen). Insgesamt dauert die Einführung an Land ca. eine halbe Stunde, danach geht es gleich ins Wasser. Den Rest des ersten Kurstages verbringen wir damit, den Kite zu kontrollieren (Flugschule).

Am 2. Kurstag bauen die TeilnehmerInnen die Kites auf, mit der Unterstützung des Kitesurf Instructors natürlich. Dann geht es gleich wieder ins Wasser und wir beginnen, nach einer kurzen Auffrischung, gleich mit den Vorbereitungen für den Boardstart. Dann üben wir Starts, bis die ersten Meter auf em Board absolviert sind.

Was muss ich mitbringen zum Kitekurs?

Mitbringen musst du nichts ausser einer Badehose / Badeanzug / Bikini zum Anziehen unter dem Neoprenanzug. Boardshorts eigenen sich nicht so gut um unter dem Neo zu tragen. Sonnencreme, eigene Neoprenaccessoires (Schuhe z.B.) könnt ihr auch mitbringen. Falls ihr keine Schuhe habt, könnt ihr einen Paar Neoprenboots bei uns kaufen für 30 Euro. Aus hygienischen Gründen vermieten wir keine Schuhe.

Alle weiteren benötigten Ausrüstungsgegenstände bekommt ihr von uns, alles im Kurspreis enthalten.

Wie viele Teilnehmer sind im Kurs pro Lehrer?

Wir schulen mit maximal 4 Schülern pro Lehrer. Geübt wird anfangs mit einem Kite, sodass alle Schüler zusammen bleiben und der Lehrer sich auf den einen Schüler am Kite fokussieren kann. Je nach Fortschritt, Talent und Bedingungen kann der Lehrer die Gruppe aufteilen, das liegt im Ermessen des Instructors.

Saisonstart 2019 mit Sonne, Wind & Burger-BBQ

By Unkategorisiert

Es ist soweit, die Saison 2019 hat begonnen. Und das mit besten Aussichten -die ganze Woche Sonne und eine beständige Ost Wind Wetterlage. Klingt erstmal blöd, da Ost-Wind bei uns ablandig ist, aber mit den steigenden Temperaturen dreht sich der Wind am Nachmittag immer durch einen thermischen Effekt auf Nord-Ost und zieht an bis in die späten Abendstunden.

Am Ostersamstag schmeissen wir für euch die ersten Burger auf dem Grill, „homemade“ mit Fleisch aus regionaler Viehzucht. Die besten Burger, die es je bei uns gegeben hat – Don´t miss it! Anmelden für das BBQ könnt ihr euch bis Samstag mittag, für 9,50€ gibt es Burger und Salate satt!

Kitecamp Holland

Termine 2017 und ein Update im Kursangebot!

By Unkategorisiert

Die Kite Camp Termine für 2017 sind online. Ab sofort könnt ihr euch für Kitesurf Camps und Kurse für die kommende Saison 2017 anmelden.
Es geht los in den Osterferien ab 10. April mit dem ersten Kitecamp!

Natürlich könnt ihr alle Camps und Kurse auch als Gutschein oder Wert-Gutschein erwerben. Die Terminabsprache/Reservierung erfolgt dann später mit dem Gutschein Inhaber.

Aufgrund der starken Nachfrage für Kurse in kleineren Übungsgruppen haben wir für 2017 den Duo Kitesurf Kurs für euch ins Angebot genommen. Zu zweit kiten lernen für Freunde & Pärchen, insbesondere als Aufsteiger Kurs, liegt im Trend. Je nach Level könnt ihr in diesem Kurs mit je einem Kiteset pro Teilnehmer intensiv an euren Kite-Fähigkeiten arbeiten.
Der Gruppen Kitesurf Kurs mit maximal 4 Schülern pro Lehrer bleibt unverändert im Programm. Wir sind der Meinung, dass es je nach Lerntyp und auch für Teilnehmer ohne Vorerfahrungen Sinn macht, den Umgang mit Kite und Board langsam und ausführlich auf mindestens 2 Tage verteilt zu erlernen. Es benötigt viel Zeit im Wasser, viel Erfahrung in Theorie und Praxis um das Kiten sicher zu lernen. Diese vielen Eindrücke erlebt man nicht in einem kompakten Crashkurs innerhalb eines Tages.

bottom text