Impressum

xworx Kiteboarding

Herrn Tim Neumann
Berkenrijsweg 15
3233 KH Oostvoorne

Telefon: +49 (0) 173 – 9485920

KvK: 57561435
USt-IdNr.: NL 788590248B01

AGB

1. Kursteilnahme und Anmeldung
An den Kitekursen und Veranstaltungen xworx Kiteboarding kann jeder teilnehmen der weder gesundheitlich noch konditionell beeinträchtigt ist, den Kitesurfsport ohne Gefahr für sich und andere auszuüben.
Die Teilnahme wird wirksam, wenn das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular, bzw. die Buchung per Fax oder per Post bei xworx Boardsports eingegangen ist. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit Informationen zum Kursbeginn, zur Anreise, und zur Ausrüstung.
Wir raten eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen, welche eventuelle Schäden im Wassersportbereich abdeckt.
Minderjährige Kursteilnehmer:
Die Anmeldung von minderjährigen Kursteilnehmern erfolgt durch die Erziehungsberechtigten. Der/die Erziehungsberechtigte/n erklären, dass die/der Kursteilnehmer/in 15 Minuten ohne Hilfsmittel im tiefen Wasser schwimmen kann. Weiterhin, dass keine körperlichen Mängel bekannt sind, die die Ausübung des Kitesurfsports beeinträchtigen könnten. Ein Einverständnis mit der Ablegung der Prüfung zur Kitesurf-Lizenz durch den Sohn/die Tochter liegt vor. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Verlust oder Beschädigung des Materials haftet der Kursteilnehmer.
2. Preise
Es gelten die bei Abschluss vereinbarten Preise gemäß der jeweils aktuellen Preisliste (veröffentlicht auf der Website www.xworxkiteboarding.com, auf Anfrage per e-Mail oder Post).
3. Anzahlung / Restzahlung
Nach der Anmeldung wird eine Anzahlung von 50 Euro des jeweiligen Kurspreises p.P., zzgl. eventueller Übernachtungskosten, innerhalb von 7 Tagen auf folgendes Konto überwiesen:
xworx Boardsports
SSK Düsseldorf
BLZ 300 501 10
Konto 870 121 00
Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig.
Restzahlung:
Die Restzahlung ist fällig vor Kursbeginn. Die Zahlung erfolgt entweder vor Kursbeginn per Überweisung oder spätestens vor Ort in Bar.
4. Rücktritt / Umbuchung
Ein Rücktritt vom gebuchten Kurs/Camp ist jederzeit möglich. Der Rücktritt von einer erteilten Zusage ist schriftlich einzureichen.
Die Stornierungsgebühren für einen zugesagten Kitekurs betragen:
Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Kursbeginn 50 Euro p. Person.
Die Stornierungsgebühren werden bei Antritt des Kurses zu einem späteren Zeitpunkt sowie bei Stellung einer Ersatzperson angerechnet.
Unterkünfte
Die Rücktrittskosten für eine zugesagte Unterkunft betragen pro Person in Prozent:
Bis 5 Tage vor Reiseantritt: 25%
Ab 5 Tage vor Reiseantritt: 50%
Sofern eine anderweitige Vermittlung der zugesagten Unterkunft gelingt, reduzieren sich die oben aufgeführten Rücktrittskosten entsprechend.
Rücktritt seitens xworx Boardsport
Wir behalten uns vor, Kurse und Camps mangels ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen. In diesem Fall erfolgt eine Rückzahlung der bereits geleisteten Anzahlungen und Kursgebühren. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
5. Änderungen im Kursverlauf
Kitesurfen ist eine Natursportart und somit abhängig von den gegebenen Wind- und Wetterverhältnissen. Da die Bedingungen nicht immer exakt vorhersehbar sind und schnell wechseln können, sind Änderungen im Kursverlauf nicht immer auszuschließen.
Aus diesem Grund kann es keine Garantie für die Absolvierung aller Kursthemen der jeweiligen Kurse geben.
Bei Unmöglichkeit der Durchführung des Praxisteils wird ein Ersatztermin abgesprochen.
6. Gutschriften und Gutscheine
Durch Wetterumstände nicht durchführbare Kurstage werden gutgeschrieben und sind ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig. Gutscheine auf Kitepooltage sind 2 Jahre gültig und sogar übertragbar, jedoch nur auf Personen, die an einem unserer Kitecamps teilgenommen und den Kurs beendet hat und dabei mindestens VDWS Lizenz Level 3 erreicht hat. Gutschriften auf Kurstage sind Personenbezogen und nicht übertragbar.
Gutscheine:
Geschenkgutscheine sind ab Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig.
7. Haftung
Eine Haftung seitens XWORX Boardsports erfolgt im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die gewissenhafte Planung und Durchführung der theoretischen und praktischen Ausbildung sowie der Camps.
Die Teilnahme an den Ausbildungslehrgängen und die Übernachtung erfolgt auf eigene Gefahr. Den Anweisungen des Ausbildungs- und Hilfspersonals ist unbedingt Folge zu leisten. Haftung übernimmt xworx Boardsports nur im Rahmen der abgeschlossenen Haftpflichtversicherung.
Wir übernehmen keine Haftung bei etwaigen Beschädigungen oder Verlusten von privatem Kite-Equipment sowie Neopren, Trapezen, Garderobe und Wertsachen.
Die Bedingungen der Leistungsträger, die in unserem Auftrag handeln, werden von den Teilnehmern ausdrücklich anerkannt.
Bei Buchung einer Unterkunft handelt XWORX Boardsports ausschließlich im Sinne eines Vermittlers.
8. Bildrechte
Während der Sportkurse werden Fotos für die Homepage von xworxkiteboarding/LearnKiteboardingNow gemacht und bei Facebook eingestellt.
Die Urheber- und Bildrechte liegen allein bei den Teilnehmern. Mit der Teilnahme an den Kursen räumen die Teilnehmer dem Veranstalter das Recht ein, die Fotos honorarfrei für folgende Zwecke zu nutzen:
- die Berichterstattung über den Kurs durch den Veranstalter
- die Nutzung der Fotos für die Homepage von xworxkiteboarding/LearnKiteboardingNow  und die Einstellung der Fotos bei Facebook.
9. Schulungsbedingungen / Ausrüstung
Den Weisungen des verantwortlichen Lehrers ist Folge zu leisten. Die vereinbarten Schulungszeiten sind einzuhalten. Für unentschuldigt
versäumten Unterricht kann kein Ersatz beansprucht werden, ein Anspruch auf Erstattung besteht in diesem Fall
nicht.
Beim Auf- und Abbau der Schulungsausrüstung hilft jeder Schüler mit. Die Ausrüstung inklusive der Neoprenanzüge wird den
Schülern für die Dauer des Kurses kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie ist in jedem Fall pfleglich zu behandeln und dem Ausbilder
persönlich zurückzugeben. Bei Verlust oder Beschädigung des Materials durch mutwilliges oder grob fahrlässiges Verhalten
haftet der Kursteilnehmer/Mieter für ihren Zeitwert oder gleichwertigen Ersatz. Bei selbst- und fremd verursachten Schäden
trifft den Teilnehmer/ Mieter eine Anzeigepflicht.
Bei Entleih des Schulungsmaterials gelten die Mietbedingungen.
Bei ordnungswidrigem Verhalten, welches das Ansehen oder die Unversehrtheit der Teilnehmer oder des Veranstalters gefährdet
oder sonstigem vertragswidrigem Verhalten, kann ein Teilnehmer nach Ermahnung aus dem Kurs ausgeschlossen werden. Die
Teilnahmegebühr wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.
Mitwirkungspflicht
Der Teilnehmer ist bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen verpflichtet, alles ihm zumutbare zu tun, um zu einer Behebung
der Störung beizutragen und den eventuell entstandenen Schaden so gering wie möglich zu halten.
10. Mietbedingungen
Der Mieter versichert, dass er sich den sportlichen und körperlichen Anforderungen gewachsen fühlt und fähig ist, mit dem Material
sorgsam umzugehen.
Der Mieter übernimmt das Material wie besichtigt. Der Vermieter übernimmt keine Haftung für versteckte Mängel und Konstruktionsfehler.
Eventuelle Ansprüche gegen den Hersteller werden hiermit abgetreten. Der Abschluss des Mietvertrages bedarf der Schriftform.
Eine Vermietung ist nur an Schüler von XWORX Boardsports möglich, und nur dann wenn der Trainer dem Schüler die Qualifikation
zuspricht, Kite und Board sicher zu handhaben.
Sofern sich erst nach Übergabe eine mangelnde Qualifikation (mangelnde Beherrschung des Materials, Verletzung der Ausweich-
und Fahrregeln, Gefährdung Anderer) des Mieters hinsichtlich der sicheren Nutzung der Ausrüstung offenbart oder dieser
entgegen den vorgegebenen Weisungen handelt, kann der Vermieter den sofortigen Rücktritt vom Vertrag erklären und die
Mietgebühr einbehalten. Die für den Fahrtbereich geltenden gesetzlichen Bestimmungen sind einzuhalten. Die Teilnahme an
Regatten oder sonstigen Veranstaltungen ist untersagt.
Die Mietgegenstände und das Kite – Material (Material Pool) beim Freien Üben innerhalb eines Kitecamps sind nicht durch xworx
Boardsports versichert. xworx Boardsports weist ausdrücklich darauf hin, dass das Mietverhältnis keine Schulung und keine weitergehenden
Aufsichtspflichten beinhaltet. Der Mieter hat selbst für eine entsprechende Versicherung und Deckung zu sorgen.
(ist hier abzuschließen 39,-€ / Jahr) Für Schäden am Material, die durch Missachtung der Anweisungen des Ausbilders oder durch
Missachtung der Sicherheitsregeln entstehen, muss jeder Teilnehmer selber haften. Es empfiehlt sich der Abschluss einer Versicherung,
welche die entsprechende Sportart mit abdeckt! Bei Diebstahl des Mietgegenstandes haftet der Mieter.
Der Mieter hat das ihm ausgehändigte Material nach Ablauf der Mietzeit bzw. bei Unterbrechung der Mietzeit pünktlich am vereinbarten
Ort zu übergeben. Dabei festgestellte Schäden gelten als während der Mietzeit entstanden, sofern sie nicht bei der
Übernahme des Materials dem Vermieter angezeigt wurden. Der Mieter haftet für Schäden, die durch ihn oder Dritte während
der Mietzeit verursacht worden sind sowie bei verspäteter Rückgabe für eventuell entstandene Aufwendungen
Für durch das Material entstandene Schäden Dritter übernimmt der Mieter die Haftung und stellt den Vermieter insofern frei.
Bei Beginn der Mietzeit kann der Vermieter vom Mieter eine Hinterlegung einer Kaution in bar verlangen. Der Vermieter ist im
Schadenfall berechtigt, aus dieser Kaution die Kosten für die Abwicklung mit der Versicherungsgesellschaft sowie für Schäden
und Verluste, die durch die Haftpflichtversicherung nicht gedeckt sind sowie nicht durch gewöhnlichen Gebrauch (Abnutzung)
entstanden sind, zu entnehmen.
Die hinterlegte Kaution ist unverzüglich nach Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Rückgabe, des Zustandes des Kitesurf-
Ausrüstung und der sonstigen Ausrüstungsgegenstände zur Rückzahlung fällig.
Es gelten die bei Abschluss vereinbarten Mietpreise gemäß der jeweils aktuellen Preisliste (auf Anfrage).
12.Teilnahmebedingungen Gewinnspiel 2014:
(1) Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten.
(2) Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie an einem unserer 4- oder 5-tägigen Kitesurfcamps teilnimmt und in diesem Formular die Teilnahme bestätigt.
(3) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen.
Ausschluss vom Gewinnspiel:
(1) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Messe Düsseldorf GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
(2) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
(3) Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.
Durchführung und Abwicklung:
(1) Der Gewinner wird von xworx Boardsport per Email benachrichtigt und kann auf www.xworxkiteboarding.com / www.learnkiteboardingnow.de sowie auf Facebook namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
(2) Der Sachpreis wird per Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.
(3) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.
(4) Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels:
xworx Boardsports Inh. Tim Neumann behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht xworx Boardsports Inh. Tim Neumann insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann xworx Boardsports Inh. Tim Neumann von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
Datenschutz
(1) Um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, sich registrieren zu lassen. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass xworx Boardsports Inh. Tim Neumann die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf via Email an info@learnkiteboardingnow.de die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.
(2) xworx Boardsports Inh. Tim Neumann verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Allgemeine Datenschutzbestimmung verwiesen:
Haftung
(1) xworx Boardsports Inh. Tim Neumann wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
(2) Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den vom Kooperationspartner gestifteten Gewinnen haftet xworx Boardsports Inh. Tim Neumann  nicht.
Sonstiges
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
(3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.
(4) Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit von xworx Boardsports Inh. Tim Neumann ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
11. Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zu Folge.
Stand: 06.02.2013

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Bookmark and Share
Unsere Partner: